Zum Hauptinhalt springen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 26. Mai finden die nächsten Kommunalwahlen statt.

Mit Ihrer Wahlent­scheidung bestimmen Sie für die nächsten fünf Jahre die Zusammensetzung und die politische Ausrichtung Ihres Gemeinderates.

In einer sehr harmonischen Auf­stel­lungs­ver­sam­mlung haben die Mitglieder der Freien Wähler Denzlingen die Listenplätze für die Gemeinderatswahl 2019 vergeben. Am 18. Mai 2019 wurde im Ristorante Belvedere da Lino die Reihenfolge der 22 Kandidaten und drei Ersatzbewerber in geheimer Wahl beschlossen. Die beiden Vorsitzenden Markus Nübling und Harald Martin zeigten sich sehr erfreut über den großen Konsens bei den Mitgliedern und anwesenden Kandidaten bezüglich der vorgeschlagenen Bewerberliste. Neben „Wieder­holungs­tätern“ wie der Spitzen­kan­di­datin und aktuellen Fraktions­vor­sitzenden im Gemeinderat Barbara Nübling treten überraschende Erst-Kandidaten, bekannte Denzlinger Persön­lich­keiten und etliche Jung-Kandidaten miteinander an.

So ist der weit über Denzlingen hinaus bekannte Historiker Prof. Dr. Dieter Geuenich auf dem vierten Listenplatz zu finden, der Vorsitzende der Welschkorngeister Michael Heizmann belegt Listenplatz Nummer acht. Dazwischen „tummeln“ sich mit dem Immobilienkaufmann Norbert Heck, dem Vorsitzenden des Heimbeirates im Seniorenzentrum Denzlingen Herbert Bickel und dem im Ort tätigen Polizeibeamten Hans-Jörg Wössner weitere interessante Kandidaten auf den aussichtsreichsten Listenplätzen.

Die vollständige Kandidatenliste finden Sie hier.